Priester Ägidius Ditscheid

Verachtet – verfolgt – vernichtet: Zu den „vergessenen“ Opfern des NS-Regimes   Der Offenbacher Priester Ditscheidt wird mit seiner Gemeinde im „3. Reich“ verfolgt. Dennoch ...

Weiterlesen

Louis Izquierdo

Die Meckerer hat man verhaftet Unter der Verfolgung der Nazis hatten alle zu leiden, die sich nicht der nationalsozialistischen Ideologie unterwarfen oder das Regime und ...

Weiterlesen

Dr. Hass

Am 23. November 1937 wurde auch Dr. Hass von der geheimen Staatspolizei verhaftet und nach Grumbach ins Gefängnis gebracht. Grund war Kritik an der NSDAP, ...

Weiterlesen

Zwangssterilisierte

Zwangssterilisation: Hedwig F. – „Eine von 400.000“ Es waren keine einfachen Umstände, unter denen der gerade einen Monat alte Säugling 1924 nach Offenbach am Glan ...

Weiterlesen

§175 – Homosexualität

Homosexualität: Verdacht – Verhaftung- gesundheitlicher Zusammenbruch – Selbstmord Er lebte in Offenbach. Mit 51 Jahren war er nicht mehr jung zu nennen. Das Kirchenbuch listet ...

Weiterlesen

Zwangsarbeiter

Die einheimischen Männer waren im Krieg. Ihre Arbeit taten ausländische Zwangsarbeiter. 1942 wurde in Lauterecken ein Pole erhängt: „Kein Deutsches Mädchen… antasten“ „In Lauterecken wurde ...

Weiterlesen

Pfarrer von de Loo, Medard

Kreuz oder Hakenkreuz: Der Pfarrer von Medard und die „Deutschen Christen“ Zehn Wochen musste ein Arbeiter dafür arbeiten. 300 RM Geldbuße, einbehalten alleine im Monat ...

Weiterlesen

Flüchtlinge

„Warum lässt der liebe Gott die Bomber nicht einfach in das Wasser fallen?“ Siegfried Botsch aus Wiesweiler erzählt von seiner Flucht aus Ostpreußen: „Ich lebte ...

Weiterlesen

Die Not der Nachkriegszeit

Ein Monatsverdienst reicht nicht für einen Zentner Kartoffeln. Lebensmittelkarten, Schwarzhandel und kaum Brennstoff für den Winter. „Müsst ihr jetzt die Kohlen zählen, das kommt vom ...

Weiterlesen

Kriegsverwundete

Otto Thiel: „Ein richtiger Kirchenmusiker“ mit großem Pflichtbewusstsein Sein rechtes Ellenbogengelenk durch einen Schuss zertrümmert. Die entzündete Wunde schmerzte furchtbar. So lag  er 1941 im ...

Weiterlesen

Kriegswaisen

Vaterlos aufgewachsen – Das Schicksal vieler Deutscher nach dem Zweiten Weltkrieg Zeitzeugengespräch mit Ludwig Hinkelmann vom 17.09.15 und Simon Jagoda „Das Menschliche hat gefehlt“ – ...

Weiterlesen